Privacy

Datenschutzerklärung 

 

1. Allgemeine Datenschutzhinweise

Inoova GmbH, mit Sitz in Rienzfeldstrasse, 30, GEDI Center, 2. Stock, 39031 Bruneck (IT)

hat diese Datenschutzbestimmungen erstellt um Ihnen als Nutzer der Website zu erläutern, wie Ihre persönlichen Informationen durch die Nutzung der Website behandelt und verwaltet werden. Die Datenschutzbestimmungen wurden im Einklang mit der in der Europäischen Union allgemein geltenden Datenschutz-Grundverordnung n. 279/2016 (kurz DSGVO) aufgesetzt und folgen den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben und Transparenz. Desweiteren unterliegen die Erhebung und Weiterverarbeitung der persönlichen Daten unter der Zweckbindung, der begrenzten Speicherungsdauer, sowie der  Richtigkeit der gesammelten Daten und beschränken sich bei der gesammelten Menge auf ein notwendiges Minimum (Datenminimierung). (Art. 5, Abs. 1, DSGVO)

2. Verantwortlicher für die Verarbeitung und Datensicherheit

Der Verantwortliche für die  Erhebung und die Bearbeitung Ihrer eventuelle erhobenen personenbezogenen Daten durch die Nutzung der Website, ist die wie oben bestimmte Inoova GmbH. Der Verantwortliche verpflichtet sich durch geeignete Maßnahmen eine angemessenen Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten, um die Integrität und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten zu garantieren. Zudem ist der Verantwortliche für die Einhaltung der genannten Grundsätze des Artikel 5, Abs. 1, DSGVO zuständig und muss dafür eine Rechenschaftspflicht ablegen. 

Für Erhalt an Informationen oder Anfragen zu der Verarbeitung durch den Verantwortlichen, einschließlich der Liste und Kontaktdaten der direkten Auftragsverarbeiter, schreiben Sie bitte an folgende Adresse: info@inoova.it

Eine ausführliche Definition zum Verantwortlichen, zum Auftragsverarbeiter oder zur Verarbeitung wird auf art. 4 DSGVO hingewiesen. 

3. Die personenbezogenen Daten

Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können, wie  Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer. Wir verarbeiten personenbezogene Daten wie Vorname, Nachname, IP-Adresse, E-Mail-Adresse, Wohnort, Postleitzahl und Inhaltsangaben aus dem Kontaktformular, nur nach ausdrücklicher Erlaubnis der betreffenden Nutzer und unter Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Erfüllung unserer vertraglich vereinbarten Leistungen und zur Optimierung unseres Online-Angebotes.

Die über die Webseite verarbeiteten personenbezogenen Daten sind die Folgenden:

a) Zugriffsdaten

Wir als Inoova GmbH, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab um so anonyme statistische Informationen über die Nutzung der Website zu erhalten und deren korrekte Funktionsweise zu überprüfen, Anomalien und/oder Missbrauch zu erkennen. Folgende Daten werden so protokolliert: 

Besuchte Website

Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes

Menge der gesendeten Daten in Byte

Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten

Verwendeter Browser

Verwendetes Betriebssystem

Verwendete IP-Adresse

 

Diese Daten werden unmittelbar nach der Verarbeitung gelöscht. Eine Speicherung der Daten erfolgt nur aus Sicherheitsgründen um z.B. Missbrauchsfälle aufzudecken oder zur Feststellung der Haftung von hypothetischen Computer- Delikten. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Alle Daten werden anonym erfasst, so dass keine Rückschlüsse auf Ihre Person möglich ist.

b) Freiwillig bereitgestellte personenbezogene Daten 

Treten sie mit uns durch die auf unserer Website angebotenen  Kontaktmöglichkeiten (Via Email oder via Formular) in Verbindung, werden Ihre Angaben zum Zwecke der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben und nur für die Dauer der Zweckerfüllung gespeichert. 

Im Falle einer Weitergabe Ihrerseits von personenbezogenen Daten Dritter, können diese ebenfalls von dem Verantwortlichen verarbeitet werden. In diesen Fällen sind Sie der Verantwortliche für die Datenverarbeitung, der alle gesetzlichen Verpflichtungen und Haftungen übernimmt. Wenn Sie im Zuge der Nutzung der Webseite personenbezogene Daten Dritter zur Verfügung stellen oder anderweitig verarbeiten, garantieren Sie in jedem Fall, dass dieser spezielle Fall der Verarbeitung auf einer angemessenen Rechtsgrundlage gemäß Art. 6 der Verordnung beruht, welche die Verarbeitung der betreffenden Informationen legitimiert.

c) Besondere Kategorie von personenbezogenen Daten (Bewerbung/Lebenslauf/EMail)

Falls sie die Möglichkeit nutzen über unserer Website mittels Email oder Kontaktformular Bewerbungen zusenden, so fallen deren Inhalte unter die besonderen Kategorien der personenbezogenen Daten ex. Art. 9 DSGVO. Wir weisen sie darauf hin diese Daten nur zu veröffentlichen, insofern es unbedingt notwendig ist.  Durch ihre Einwilligung und die Zusendung Ihrer personenbezogenen Daten ist der Verantwortliche dazu bemächtigt die Daten zu verarbeiten. Bei Ermangelung einer Einwilligung, kann der Verantwortliche Ihre Daten dennoch verwalten ohne zur Verantwortung gezogen zu werden, da laut Art. 9 Abs. 1 DSGVO in diesem Fall eine Verarbeitung erlaubt ist, da die Daten von der betroffenen Person veröffentlicht wurden. 

d) Cookies

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät durch das sie als Nutzer bestimmte Webseiten besuchen, abgelegt werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Unsere Website verwendet Cookies , wobei der Benutzer immer um seine Zustimmung gebeten wird., die per Gesetz und anderen einschlägigen Bestimmungen vorgeschrieben ist. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website. Die Cookies stellen keine Gefahr für ihre technischen Geräte dar. Die von der Inoova GmBh verwendeten Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, die zur Identifizierung des Nutzers verwendet werden können.

Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie nicht der Verwendung von Cookies zustimmen. 

Für mehr Informationen zu den Cookies siehe: https://de.wikipedia.org/wiki/Magic-Cookie

e) Google Analytics

Unsere Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als Webseitenbetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Website Aktivität und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen. Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu verbessern. Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt. 

Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

f) Einbindung Plugins und Links zu Internetauftritten Dritter

Social Plugins sind erweiterte Funktionen des Internet Browsers. Sie werden auf diesen Webseiten mittels der sogenannten „2-Klick-Lösung“ eingebunden. Standardmäßig übertragen diese Buttons damit keine Daten an Dritte. Durch die manuelle Aktivierung des Users stimmt er damit zu, dass Daten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzes übertragen und Drittanbieter-Cookies installiert werden. Aber nur für diese eine Seite und für den ausgewählten Dienst. Über das „Zahnrad“-Icon können Präferenzen diesbezüglich gespeichert und jederzeit geändert werden. 

4. Zweck der Verarbeitung der erhobenen Daten

Die Innova Gmbh verarbeitet neben den allgemeinen Navigationsdaten, nur personenbezogenen Daten, die sie als Nutzer freiwillig uns zur Verfügung stellen. Dabei werden die Daten verarbeitet um bestimmte von Ihnen angeforderte Dienstleistungen zu erfüllen. 

Sie als Nutzer können personenbezogenen Daten übermitteln 

um mit uns in Kontakt zu treten und dabei Informationen zu Dienstleistungen, Angeboten, Projekten oder Kostenvoranschläge einzuholen, 

um Dienstleistungen zu erwerben

um sich mittels Lebenslauf bei uns für Stellen zu bewerben. 

5. Weitergabe der Daten an Dritte 

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Eine Ausnahme bilden Fälle von diesbezüglichen gesetzlichen Bestimmungen oder Anforderungen von Gerichtsbehörden oder andere Körperschaften und Institute.

6. Aufbewahrung und Löschung der Daten

Die über die Website erhobenen Informationen und personenbezogenen Daten , werden ausschließlich zur Erbringung der gewünschten Leistung und nur für den dafür nötigen Zeitraum aufbewahrt. Nach der Erbringung der Dienstleistung werden alle personenbezogenen Daten gelöscht. 

7. Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung und Verwendung an den Verantwortlichen zu stellen. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf Einschränkung der Verarbeitung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.  Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet (Art. 15ff. DSGVO). Zudem haben sie als Nutzer dieser Website jederzeit das Recht der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen, wobei der Widerruf der Verarbeitung nicht die Legitimität der bis dato verarbeiteten Daten angreift. 

Jeder Antrag kann schriftlich an folgende Email-Adresse geschickt werden: info@inoova.it

Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde (Garant für den Schutz personenbezogener Daten) gemäß Art. 77 DSGVO einreichen.

Daten Minderjähriger 

Die Inoova Website ist nicht für die Benutzung von Minderjährigen unter 16 Jahren bestimmt. Deshalb erheben und speichern wir, es sei denn auf unwillkürliche Weise, keine Daten minderjähriger Besucher. Sollte dies auftreten, so werden die gesammelten Daten unverzüglich von unserem Verantwortlichen gelöscht. 

8. Änderung Datenschutzerklärung

Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, den Inhalt ganz oder teilweise zu ändern oder zu aktualisieren, auch aufgrund von Änderungen in der geltenden Gesetzgebung. Deshalb hält Sie der Verantwortliche an, diesen Abschnitt regelmäßig zu besuchen, um sich über die neueste und aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung zu informieren.